BB Glow

image132

Die Behandlung

Diese Behandlung kombiniert effektives Nano-Needling mit dem Ergebnis eines Semi-Permanent Make-ups. Das Semi-Permanent Make-up ist vorübergehend, aber nicht so dauerhaft wie ein Permanent Make-up. Mit den natürlichen Produkten erhalten Sie eine Halbwertszeit von bis zu 6 Monaten. Durch die leichten, natürlichen Pigmente gibt es keine „Überdeckung“ der Haut in Form eines herkömmlichen Make-ups, sodass keine Übergänge zu nicht behandelten Partien erkennbar sind oder Probleme bei dem natürlichen Bräunungsvorgang im Sommer auftreten. Dennoch zaubert diese Behandlung jedem Kunden ein gleichmäßiges, strahlendes und frisches Hautbild aufs Gesicht.

Unterschied zwischen Nano und Microneedling

Beim Micro-Needling handelt es sich um eine Mikroperforation der Haut, die Regenerationsprozesse in der Dermis auslöst. Hier werden individuelle Wirkstoffkonzentrate je nach Hautzusand und Ziel verwendet. Diese sollen bis in tiefere Hautschichten gelangen, um die Haut von unten nach oben aufzubauen. Die vorrangige Wirkung basiert aber auf der „Verletzung“ der Haut mittels kleiner Nadeln, welche Regenerationsprozesse zum Aufbau der Haut auslösen. Diese Behandlung ist aufgrund der Minimal-Invasivität mit Rötungen und Schwellungen verbunden- jedoch sehr wirkungsvoll.

Mit dem BB Glow treatment sollen nur die Inhaltstoffe in die Haut penetrieren werden. Dafür genügt eine sehr kurze Nadel (Nano-Nadel). Auch hier werden Regenerationsprozesse angeregt, aber auf sanfte Weise. Diese Methode ist für alle geeignet, die keine Nebeneffekte, wie Rötungen und Schwellugen möchten und deren Ziel es ist, die Haut präventiv zu behandlen oder den ersten Anzeichen der Hautalterung entgegen zu wirken

Was kann man mit BB Glow erreichen?

Folgende Hautzustände und Probleme können verbessert werden:

  • ​Augenringe/Augenschatten
  • Sommersprossen
  • Hyperpigmentierungen
  • Verfärbte Haut im Augenbereich (genetisch/stoffwechselbedingt)
  • vergrößerte Poren
  • Narben
  • Elastizitätsverlust
  • Linien/Falten
  • müde/ fahle Haut
  • stumpfe/ trockene Haut
  • unruhige Hautzustände/Rötungen/Couperose

Wodurch entsteht der Glow?

Dies geschieht durch die nachhaltig wirksamen Inhaltsstoffe, die hautausgleichend, befeuchtend und festigend wirken. Darüber hinaus hellen sie Pigmentierungen auf und wirken der Nachpigmentierung entgegen. Des Weiteren sorgen die leichten Eisenoxide und ein kleiner Teil Titaniumdioxid dafür, dass Pigmentierungen unmittelbar kaschiert werden und lässt die Haut durch Reflektion des Tageslichts wie ein zarter Highlighter strahlen.

Dauerhaft bleibt dieses Ergebnis durch eine kurmäßige Anwendung. Die Haut wird so intensiv versorgt und erst in den nächsten Monaten werden die kaschierenden Eisenoxide mit dem natürlichen Hautstoffwechsel abgebaut. In dieser Zeit haben die nachhaltig wirkenden Inhaltsstoffe ihr Werk vollbracht und die Haut strahlt von Innen heraus.

Sind Eisenoxide dauerhaft schädlich?

Nein. Da es sich bei unserem BB Glow Konzentrat nicht um künstliche Farben, sondern ganz natürliche Pigmente handelt, haben sie keine schädigende Wirkung auf die Haut. Eisenoxide sind z.B. auch in guten Mineralpudern enthalten. Zudem wird das Konzentrat nur oberflächlich in die Epidermis eingearbeitet, welche diese im Laufe der Zeit auch wieder abbaut. Der Abbau erfolgt nicht systematisch, sondern über die Korneozyten und deren Abschilferung (Abschuppung von der Haut).