Fusion Meso Medical Microneedling

image2

Was ist Microneedling?

Das Microneedling (grob übersetzt: „Mikro Nadeln“) gilt als absolute Revolution unter den modernen Anti-Aging-Methoden. Superstars schwören auf die einfache, aber effektive sowie nahezu schmerz- und nebenwirkungsfreie Methode. Neben dem Verjüngungseffekt gibt es noch weitere Einsatzmöglichkeiten, zum Beispiel die Porenverfeinerung oder die Abschwächung von Alters- und Pigmentflecken.

Wenn Sie sich für Microneedling interessieren, liegen Sie absolut im Trend. Non-invasive Methoden werden immer gefragter und auch die häufig unnatürliche Optik und Mimik nach einer klassischen Straffung ist heute nicht mehr erwünscht. Natürlichkeit heißt der Trend – und der ist nicht mal teuer.


Ich habe mich für die Marke FUSION Pen entschieden.

Fusion Meso ist eine international renommierte Marke auf dem Gebiet der Kosmetikprodukte und Schönheitsgeräte dank Ihrer unermüdlichen Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Alle Produkte werden mit den höchsten Qualitäts-, Sicherheits- und Kontrollstandards hergestellt und verwenden deutlich höhere Konzentrationen von klinisch erprobten Wirkstoffen als herkömmliche Kosmetika und exklusive Formeln für maximale Wirksamkeit und therapeutischen Nutzen.

Alle unsere Anstrengungen zielen darauf ab, die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen. Wir bieten eine breite Palette von professionellen Lösungen für die Erstellung individueller Behandlungen, auf die Bedürfnisse jeder einzelnen Kundin zugeschnitten.

Professionelle und individuell kreierte Hautpflege Produkte für Zuhause erhalten Sie ebenfalls bei uns. Die Produkte sind auf die Bedürfnisse Ihrer Haut abgestimmt und basieren auf Hyaluronsäure, Peptiden und Aminosäuren frei von Parabenen, Parfum, Silikon und Mineralölen.

Der Fusion Meso Pen

Der Meso Pen Platinum ist das ultimative Gerät für fraktionelle Mesotherapie Behandlungen. Durch die High-Speed Penetration mit 133 Punktionen pro Sekunde werden Beschwerden während der Behandlung reduziert. Für den Kundenkomfort sind die Nadeln ultra scharf und von höchster Qualität, eingehüllt in biokompatible medizinisches Plastik.

Was passiert beim Microneedling?

Es handelt sich hierbei um ein nicht ablatives Verfahren, das heisst dass die Haut, verglichen mit anderen Verfahren der Hautverjüngung, nicht dünner wird. Die Hautdicke bleibt erhalten und behält somit ihren natürlichen Schutz z.B. gegen Sonneneinstrahlung. Durch die Behandlung entsteht ein regenerativer Prozess in der Haut, der eine monatelange Nachwirkung hat. Die Haut verjüngt und regeneriert sich, durch die Behandlung angeregt, quasi selbst.Durch die vielen kleinen Einstiche in die Haut werden verschiedene Rezeptoren gereizt und damit bestimmte Wachstumsrezeptoren der Haut angeregt. Der Haut wird also suggeriert, es liegen Verletzungen vor und sie reagiert durch eine vermehrte Kollagen-, Elastin- und Hyaluronsäurebildung, was zu einer Festigung der Haut und mehr Elastizität führt. Der Vorgang ist ein völlig natürlicher – und funktioniert ganz ohne die Einbringung von chemischen Stoffen.

Gleichzeitig sorgen diese kleinen Einstiche beim Needling für eine erhöhte Aufnahmefähigkeit der Haut gegenüber verjüngenden Zusatzstoffen. Im Idealfall kombiniert man also das Microneedling mit z. B. einer Hyaluronsäure-Behandlung.

Alles, was Sie Ihrer Haut sonst noch geben müssen, ist ZEIT. Ihr Körper braucht Zeit, um das Kollagen zu bilden und damit sichtbare Effekte zu erzielen. Der volle Effekt sollte nach etwa drei -vier Wochen sichtbar sein.

Wie läuft die Behandlung ab?

Im ersten Schritt erfolgen die Aufklärung und die Besprechung Ihrer Wünsche und Vorstellungen. Im Anschluss erfolgt eine Fotodokumentation, damit die Ergebnisse für Sie deutlich werden. Nach der Gesichtsreinigung und Vorbereitung erfolgt eine Desinfektion der Haut.

Nun beginnt die eigentliche Behandlung mit dem Fusion Meso Pen. Je nach Körperpartie nimmt die Behandlung 20 bis 60 Minuten in Anspruch. Um die Wirkung des Needlings zu verstärken, wird in der Behandlung Hyaluronsäure und evtl andere Wirkstoffe gegen Falten oder zum verkleinern der Poren eingebracht.

Sie können die Praxis gleich im Anschluss verlassen und haben in der Regel keinerlei körperliche Beeinträchtigungen. Ihre Haut könnte gerötet sein, was aber nach ein paar Stunden deutlich weniger wird und in der Regel am nächsten Tag weg sein dürfte.

Wie lässt sich das Needling sinnvoll einsetzen?

Microneedling kann am gesamten Körper durchgeführt werden. Besonders gut schlägt die Behandlung erfahrungsgemäß im Gesicht, am Hals und im Dekolleté an. Microneedling ist sowohl ein wirksames Anti-Aging-Mittel, als auch eine effektive Behandlungsmethode für vielerlei Hautprobleme. Bei den folgenden Problemen kann Microneedling Ihnen helfen:

  • Große Poren, fettige Haut
  • Schlaffe Haut
  • Gealterte Haut
  • Couperose (durchschimmernde Äderchen)
  • Pigment- und Altersflecken
  • Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen
  • Falten (nicht zu tiefe)
  • Cellulite
  • Narben (z. B. durch Verbrennungen oder Unfälle)
  • Aknenarben
  • Sonnengeschädigte Haut
  • Haarausfall

Das Ergebnis des Microneedlings hält – je nach Einsatzgebiet und schwere der Hautschädigung – bis zu drei Jahren an. Bei eingesunkenen Narben ist eine dauerhafte Besserung zu erwarten.

Microneedling kann am gesamten Körper durchgeführt werden. Besonders gut schlägt die Behandlung erfahrungsgemäß im Gesicht, am Hals und im Dekolleté an. 

Vorteile: 

  • unkompliziert – Es ist keine Narkose, nicht mal eine Lokalanästhesie erforderlich.
  • schnell – Sie können gleich nach dem Eingriff nach Hause, die Behandlungsdauer ist kurz.
  • risikoarm – Im Vergleich zu herkömmlichen Anti-Aging-Eingriffen sind die Nebenwirkungen sehr gering bis kaum vorhanden.
  • günstig – Sie zahlen viel weniger, als bei gewöhnlichen Straffungsmethoden.
  • ungekünstelt – Ihr Aussehen und Ihre Mimik werden nicht verändert. Sie behalten Ihre natürliche Schönheit.
  • natürlich – es werden keine chemischen Stoffe eingebracht – der Effekt entsteht allein durch die Regeneration Ihrer Haut.
  • hygienisch – Einmalaufsätze minimieren das Infektionsrisiko.
  • gezielt – durch individuelle Einstellungen des Derma-Pens ist eine gezielte Behandlung bestimmter Körperregionen möglich.

Wie oft sollte man diese Behandlung machen?

Für ein optimales Ergebnis sollte die Behandlung mit dem Dermapen etwa 3 - 6 x innerhalb von 4 bis 6 Wochen durchgeführt werden. Im Einzelfall können auch mehr oder weniger Behandlungen empfohlen werden. Wir stellen Ihnen hierzu eine genauere Prognose.